Danne & Watermann

Danne & Watermann Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft, Ostkorso 2, 32545 Bad Oeynhausen, Tel. 05731-15 60 110
Schwerpunkte   STRAßENVERKEHRSRECHT  •	Verkehrsunfall •	Schmerzensgeld •	Bußgeld •	Führerschein.   REISERECHT  •	Fluggastrechte •	Reisemangel •	Entschädigung •	Dienstreise •	Kreuzfahrten    VERTRAGSRECHT  •	Kaufvertrag •	Mietvertrag •	Werkvertrag •	Ehevertrag •	Weitere vertragliche Regelungen   FAMILIENRECHT  •	Trennung und Scheidung •	Unterhalt  •	Vermögensaus-einandersetzung.  •	Sorge- und Umgangsrecht •	Zugewinnausgleich

Online-Scheidung

Online-Scheidung als anwaltlicher Service - Für viele Mandanten die

zeitgemäße Variante des Scheidungsverfahrens

Erledigen Sie Formalitäten zeitsparend und bequem von zuhause aus, ohne Termine in der Kanzlei wahrnehmen zu müssen.

Telefon:

05731 - 15 60 110

E-Mail:

Trennung und Scheidung Wir     prüfen     die     rechtlichen     Aspekte     Ihres Einzelfalls.   Der   individuelle   Lösungsweg   richtet sich        nach        Ihren        persönlichen        und wirtschaftlichen   Interssen   ebenso,   wie   nach   den Risiken und der gewünschten Dringlichkeit. weiter…
Unterhalt und Vermögen Wir     errechnen     kurzfristig     Ansprüche     auf Trennungs-    Ehegatten-    und    Kindesunterhalt. Zur         Vermeidung         weiterer         Konflikte übernehmen   wir,   wenn   gewünscht,   vollständig den Kontakt zu Ihrem ehemaligen Partner. weiter…
Sorge- und Umgangsrecht Wir   vertreten   Ihre   Interessen,   um   kurzfristig   im Sinne      des      Kindeswohls      eine      praktikable Lösung    durchzusetzen.    Dabei    können    auch Teilbereiche,      wie      z.B.      das      Aufenthalts- bestimmungsrecht, einzeln thematisiert werden weiter…
In   unserem   Bereich   der   anwaltlichen   Online-Scheidung   sind   für   Sie   keine Termine   in   der   Kanzlei in   Bad   Oeynhausen   erforderlich.   Nach   der   Kontaktaufnahme   per Telefon   oder   E-Mail    senden   wir Ihnen   einen   Fragebogen   unter   Beachtung   der   Datenschutzgesetze   zu,   den   Sie   ausgefüllt   und unterzeichnet an uns zurücksenden. Anhand   des   Fragebogens   beurteilen   wir   den   Sachverhalt   und   klären   Einzelfragen   mit   Ihnen telefonisch   oder   verschlüsselt   per   E-Mail.   Sofern   alle   Voraussetzungen   vorliegen   übersenden wir Ihnen die anwaltliche Vollmacht zur Unterzeichnung und übernehmen das Mandat. Wenn   Sie   dies   wünschen   führen   wir,   in   Abhängigkeit   von   den   Gegebenheiten   des   Einzelfalles, ergänzende Korrespondenz mit ihrem Ehepartner. Auf    Basis    der    vollständigen    Daten    stellen    wir    den    Scheidungsantrag    bei    Gericht.    In    dem erforderlichen     Gerichtsverfahren     ist     es     ausreichend,     wenn     der     Ehepartner,     der     den Scheidungsantrag   stellt   anwaltlich   vertreten   ist,   soweit   der   andere   Partner   ebenfalls   geschieden werden will und dem Antrag zustimmt, ohne selbst Anträge stellen zu wollen. Selbstverständlich     sind     wir     in     unseren     Kanzleiräumen     auch     gerne     als     persönlicher Ansprechpartner   für   Sie   da.   Sollten   Sie   sich   also   im   Laufe   des   Verfahrens   für   persönliche Besprechungen entscheiden, ist dies jederzeit unproblematisch und ohne Mehrkosten möglich. Die   ergänzend   angebotene   Online-Scheidung   bietet   sich   insbesondere   für   Fälle   an,   in   denen beide   Eheleute   die   Scheidung   wünschen   und   hinsichtlich   der   damit   verbundenen   weiteren Themen kein Streit besteht. Darüber    hinaus    stellt    die    Online-Scheidung    eine   Alternative    dar,    wenn    Sie    aufgrund    Ihrer beruflichen   und   persönlichen   Verpflichtungen   Kanzleitermine   nur   schwer   wahrnehmen   können oder nicht mehr in der Region Ostwestfalen wohnen. Der   Service   der   Online-Scheidung   ist   nicht   auf   Bad   Oeynhausen   beschränkt,   eine   Scheidung kann vom Kanzleisitz aus bundesweit vor allen Familiengerichten beantragt werden. Das     Scheidungsverfahren     wird     auch     bei     der     dargestellten     Online-Variante     mit     einem Gerichtstermin   abgeschlossen,   an   dem   die   beteiligten   Eheleute   und   zumindest   der   Anwalt   der antragstellenden Partei persönlich teilnehmen. Wir   bieten   die   Online-Scheidung   ergänzend   zum   normalen   Scheidungsverfahren   an,   da   dies   in der   heutigen   Zeit   für   viele   Mandanten   die   zeitgemäße   Form   der   Mandatswahrnehmung   ist.   In rechtlicher    Hinsicht    besteht    kein    Unterschied    zur    üblichen    Scheidung,    die    Besonderheiten bestehen   in   der   Kommunikation   zwischen   Anwalt   und   Mandantschaft   und   in   dem   anwaltlichen Service, der Kanzleibesuche für Sie entbehrlich macht!

Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Danne & Watermann, Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft, Ostkorso 2, 32545 Bad Oeynhausen, Tel. 05731/1560110

Online-Scheidung als

anwaltlicher Service - Für viele

Mandanten die zeitgemäße

Variante des

Scheidungsverfahrens

Erledigen Sie Formalitäten zeitsparend und bequem von zuhause aus, ohne Termine in der Kanzlei wahrnehmen zu müssen.
In     unserem     Bereich     der     anwaltlichen     Online- Scheidung   sind   für   Sie   keine   Termine   in   der   Kanzlei in      Bad      Oeynhausen      erforderlich.      Nach      der Kontaktaufnahme   per   Telefon   oder   E-Mail    senden   wir Ihnen     einen     Fragebogen     unter     Beachtung     der Datenschutzgesetze     zu,     den     Sie     ausgefüllt     und unterzeichnet an uns zurücksenden. Anhand     des     Fragebogens     beurteilen     wir     den Sachverhalt     und     klären     Einzelfragen     mit     Ihnen telefonisch   oder   verschlüsselt   per   E-Mail.   Sofern   alle Voraussetzungen   vorliegen   übersenden   wir   Ihnen   die anwaltliche      Vollmacht      zur      Unterzeichnung      und übernehmen das Mandat. Wenn   Sie   dies   wünschen   führen   wir,   in   Abhängigkeit von   den   Gegebenheiten   des   Einzelfalles,   ergänzende Korrespondenz mit ihrem Ehepartner. Auf    Basis    der    vollständigen    Daten    stellen    wir    den Scheidungsantrag   bei   Gericht.   In   dem   erforderlichen Gerichtsverfahren     ist     es     ausreichend,     wenn     der Ehepartner,      der      den      Scheidungsantrag      stellt anwaltlich    vertreten    ist,    soweit    der    andere    Partner ebenfalls    geschieden    werden    will    und    dem   Antrag zustimmt, ohne selbst Anträge stellen zu wollen. Selbstverständlich   sind   wir   in   unseren   Kanzleiräumen auch   gerne   als   persönlicher   Ansprechpartner   für   Sie da.   Sollten   Sie   sich   also   im   Laufe   des   Verfahrens   für persönliche    Besprechungen    entscheiden,    ist    dies jederzeit     unproblematisch     und     ohne     Mehrkosten möglich. Die   ergänzend   angebotene   Online-Scheidung   bietet sich    insbesondere    für    Fälle    an,    in    denen    beide Eheleute   die   Scheidung   wünschen   und   hinsichtlich der   damit   verbundenen   weiteren   Themen   kein   Streit besteht. Darüber    hinaus    stellt    die    Online-Scheidung    eine Alternative   dar,   wenn   Sie   aufgrund   Ihrer   beruflichen und   persönlichen   Verpflichtungen   Kanzleitermine   nur schwer   wahrnehmen   können   oder   nicht   mehr   in   der Region Ostwestfalen wohnen. Der   Service   der   Online-Scheidung   ist   nicht   auf   Bad Oeynhausen   beschränkt,   eine   Scheidung   kann   vom Kanzleisitz         aus         bundesweit         vor         allen Familiengerichten beantragt werden. Das      Scheidungsverfahren      wird      auch      bei      der dargestellten          Online-Variante          mit          einem Gerichtstermin   abgeschlossen,   an   dem   die   beteiligten Eheleute       und       zumindest       der       Anwalt       der antragstellenden Partei persönlich teilnehmen. Wir    bieten    die    Online-Scheidung    ergänzend    zum normalen    Scheidungsverfahren    an,    da    dies    in    der heutigen    Zeit    für    viele    Mandanten    die    zeitgemäße Form    der    Mandatswahrnehmung    ist.    In    rechtlicher Hinsicht     besteht     kein     Unterschied     zur     üblichen Scheidung,    die    Besonderheiten    bestehen    in    der Kommunikation   zwischen   Anwalt   und   Mandantschaft und   in   dem   anwaltlichen   Service,   der   Kanzleibesuche für Sie entbehrlich macht!

Danne & Watermann